Gratisversand ab 99 CHF | Lieferung 2-3 Werktage

Clubman Pinaud Osage Rub Hair & Face Tonic 414ml

EIN KLASSIKER DER US-BARBERSHOPS. BRINGT KOPFHAUT UND GESICHT ZUM GEFRIEREN
Das Osage Rub ist besonders in den heißen Sommermonaten eine beliebte Sofort-Erfrischung für Kopfhaut und Gesicht. Der Kühleffekt ist wirklich heftig und hält lange an. Bereits um 1900 stand das Osage Rub in den US-Barbershops.

414 ml

22,90 CHF
Lieferbarkeit: Auf Lager

Das "Osage Rub" (sprich: Ossitsch Rapp) gehört zu den verbreiteten Hair Tonics Amerikas des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Bald wurde es auch als kühlendes Rasierwasser verwendet. Übersetzt heißt "Osage Rub" ungefähr "Salbe der Osage Indianer". Der Stamm der Osage war in der Southern Plains / USA angesiedelt und mit den Pawnee Indianern verwandt, welche uns als erbarmungslose Killer aus dem Film "Der mit dem Wolf tanzt" bekannt sind und schon beim Anblick das Blut zum Gefrieren bringen.

Effekt

Das Osage Rub ist - ebenso erbarmungslos - als kühlendes und belebendes Tonikum für die Kopfhaut und das Gesicht gedacht. Dem Indianerstamm der "Osage" macht das "Osage Rub" dabei alle Ehre. In Foren wird es mit nur einem Wort beschrieben: FREEEEZING!!! Und das ist es auch. Das Osage Rub kühlt und brennt für mehr als 15-30 Minuten an jeder Stelle mit welcher es in Berührung kommt. Auch wenn es unter Ringe gelangt, kribbelt es noch stundenlang nach.Von Augen (und natürlich von Kindern) sollte man es deshalb fernhalten.
Selbst gegen Mücken, bei Mückenstichen, bei Müdigkeit oder bei Kopfschmerzen soll das Osage Rub Abhilfe schaffen. Als Rasierwaser kann es zwar auch verwendet werden, doch ist es höchstens an sehr heißen Tagen zu empfehlen, da es die frisch rasierte Haut zufriert wie pures Eiswasser. Es enthält keine hautfeuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe wie Glycerin, hinterlässt aber auch kein trockenes Gefühl auf der Haut.
Das Osage Rub ist inzwischen zu einem beliebten Kühlmittel an heißen Tagen geworden und wird von immer mehr Fans sogar auf Reisen in heiße Länder mitgenommen. Bei Fahrtwind oder einer frischen Brise verstärkt sich der Kühleffekt zu einer herrlichen Wohltat.

Duft

In den Barbershops (US-Friseursalons) stand das Osage Rub immer neben dem Jeris Hair Tonic, nach welchem es von der grünen Farbe her erinnert und nach welchem es auch am Anfang duftet: mild, süß-pudrig. Allerdings ist das Osage Rub mit einer heftigen Dosis Menthol und Eukalyptus versetzt, welche gleich nach Wasser und Alkohol den dritten und vierten Rang bei den Inhaltsstoffen einnehmen. Aufgetragen riecht es kräftig wie Menthol-Schnupftabak. Der Duft verfliegt langsam, der Kühl- bzw. Brenneffekt bleibt lange erhalten.

Anwendung

Als Hair Tonic setzt man die Flasche direkt an der Kopfhaut an und spritzt ein Paar Schuß an zwei oder drei Stellen am Kopf. Dann gut einmassieren. Zunächst spürt man nichts, dann vernimmt man ein ansteigendes Kribbeln, bis sich der Kopf anfühlt als hätte man ihn in einen Kübel mit Eiswasser gesteckt.
Als Gesichtswasser gibt man einen Schuß Osage Rub in die Handfläche, verreibt es zunächst etwas zwischen den Handflächen und trägt es dann auf die Wangen, Hals und Nacken auf. Die Augenpartie bitte aussparen. Auf der Stirn vorsichtig auftragen, damit nicht in die Augen kommt, sonst brennt es.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Clubman Pinaud Osage Rub Hair & Face Tonic 414ml
Ihre Bewertung